Die ¼-gewendelte Treppe ist die häufigste anzutreffende Treppenform, gerade in Einfamilienhäusern. Durch eine gute Verziehung (Wendling) der Stufen wird ein harmonischer Schwung der Treppenwangen und des Geländers erreicht. Auch ein schräger Antritt der Treppe lädt förmlich ein die Treppe noch oben zu gehen.

viertel_01.jpg viertel_02.jpg viertel_03.jpg