Steffen Kolbe

Steffen Kolbe ist der Sohn des jetzigen Firmeninhabers und wurde 1969 geboren. Er absolvierte die Polytechnische Oberschule am Ort und trat danach in den väterlichen Betrieb ein um seine Lehre zum Zimmerer anzufangen. Er schloss diese Lehre 1988 ab und arbeitet seither im Betrieb. Im Jahr 1996 legte er die Meisterprüfung im Zimmererhandwerk ab.

Er ist im Betrieb zuständig für das CNC-Fräsen der Treppen sowie auch der weiteren Herstellung und Einbau. Auch er besuchte einige Seminare um der Technik und den Neuerungen im Treppenbau immer auf dem neusten Stand zu sein.

Ebenfalls wird von Ihm auch meist die Ausführung von denkmalgeschützem Nachbau von Treppen bzw. fehlenden Treppenteilen übernommen. Des Weiteren werden von Ihm auch der Handel und der Einbau mit Garagentoren und Türen der Firma Rundum Meir u. a. ausgeführt.